WhatsApp Messenger WhatsApp Messenger - Neue Version verfügbar

Preis: Gratis
Kategorie: Social Networking
Version: 24.12.78
Entwickler: WhatsApp Inc.

Bewertung

4.5, 241 Stimmen

app-anleitung.com is not an official representative or the developer of this application. Copyrighted materials belong to their respective owners. We do not offer any downloads on this website, just reviews and maybe links to the respective official app source where the respective application can be aquired / purchased.
App hier bekommen
WhatsApp Messenger

WhatsApp Messenger

WhatsApp Messenger

WhatsApp Messenger

1. Nutzen der App

WhatsApp ist bei vielen schon ein fester Bestandteil des Lebens geworden. Seit 2009 bietet der WhatsApp Messenger den Nutzern einen zunächst textbasierten Nachrichtenaustausch an. Mit der Zeit kamen weitere Funktionen hinzu, die eine Kommunikation zwischen mehreren Gesprächspartnern umfangreicher und ansprechender machen sollte. Anstelle der teuren SMS ist es seit 2009 möglich, kostenlos mit Freunden und Familie über das Smartphone zu kommunizieren. Als Voraussetzung dafür ist eine Internetverbindung notwendig. Sofern eine Internetverbindung vorhanden ist, kann der Nutzer von überall auf der Welt Nachrichten, Fotos, Videos und mehr verschicken. Er kann Termine vereinbaren, die neuesten Erlebnisse mitteilen, sich nach dem Befinden des Gesprächspartners informieren und mehr.

Ziel und Zweck des Messenger-Dienstes ist es also, eine kostenfreie Kommunikation in Text und Bild zu ermöglichen. Dadurch spart sich der Nutzer die hohen Kosten der SMS oder sogar der Bild-Nachrichten MMS und ist überdies noch flexibler. Zu jederzeit und von überall kann er seinen Kontakten Nachrichten aller Art zusenden. Und er hat überdies noch viele Chats auf einen Blick parat. Ebenso sieht er den Chatverlauf und kann Back-ups erstellen. Sogenannte Sicherungen des Nachrichtenverlaufs. Falls es mal Probleme mit dem iPhone geben sollte, kann er über das Back-up weiterhin auf die Verläufe zugreifen. Diese vielen Aspekte werden mittlerweile von vielen Millionen Nutzern geschätzt. Allein deswegen ist WhatsApp eine praktische Möglichkeit, mit vielen Kontakten über diesen Dienst zu schreiben.

2. Wichtigste Funktionen

WhatsApp bietet viele Funktionen, die eine abwechslungsreiche Kommunikation ermöglichen. Es gibt zunächst die klassischen Text-Nachrichten. Diese textbasierten Mitteilungen kann der Nutzer mit Emojis und Emoticons schmücken, um seine Gefühle, sein Befinden und mehr zum Ausdruck zu bringen. Die Emojis und Emoticons greifen also genau da ein, wo Buchstaben nicht mehr weiterkommen. Zusätzlich dazu kann der Nutzer Links versenden, GIFs einfügen, Fotos und mehr verschicken.

Nachrichten können aber nicht nur an einzelne Personen verschickt werden. Soll ein Foto, ein Text, ein Video oder mehr an mehrere Personen gleichzeitig geschickt werden, kann man vorab ein Gruppenchat erstellt werden.

Es soll nicht immer ein Text sein? Wie wäre es also mit einer Sprachnachricht? Eine gute Alternative zum direkten Telefonieren und zum Schreiben eines Textes. Doch auch Telefonieren über WhatsApp ist möglich über IP-Telefonie. Kosten fallen in diesem Fall nicht an.

Neben den besagten Fotos und Videos, zahlreichen Ausdrucksmöglichkeiten für Emotionen und Befindlichkeiten können außerdem Dateien verschickt werden. Ob Word-Dokumente, PDFs, Excel-Tabellen und mehr. Mit WhatsApp ist man nahezu uneingeschränkt im Versenden von Mitteilungsformaten.

Wer nicht immer von bestimmten Personen und Gruppen Nachrichten sofort sehen will, kann bestimmte Chats stummschalten. Was das bedeutet? Neue Nachrichten werden nicht als Push-Mitteilung auf dem Display des Smartphones angezeigt. Sondern erst dann, wenn WhatsApp geöffnet wird. Auch das Teilen des eigenen Status mit den Kontakten kann man auf bestimmte Personen begrenzen. Nicht immer sollen alle Personen den geteilten Status sehen können.

3. Bewertung

Schnell, einfach, viele Funktionen. WhatsApp ist für jedermann sehr einfach zu bedienen. Das sind mitunter die Gründe, wieso der WhatsApp Messenger weltweit so erfolgreich ist. Doch die kostenlose Nutzung, die vielen Funktionen und die einfache Handhabung haben ihren Preis. Denn wenn es um die Frage nach Datenschutz und Sicherheit geht, musste WhatsApp nachlegen. Das Bewusstsein seiner Nutzer für Datenschutz und ihre Sicherheit und Privatsphäre ist durch die neue DSGVO von Ende Mai 2018 gestärkt worden.

Bislang stand WhatsApp immer wieder wegen seiner Datenschutzbestimmungen in der Kritik. Empfangene und gesendete Daten wurden unverschlüsselt verschickt. Das sollte sich aber mit der neuesten App-Version ändern. Denn diese hat nun eine End-to-End-Verschlüsselung. Das Empfangen und Versenden von Nachrichten soll dadurch sicherer werden. Es bleibt allerdings abzuwarten, inwiefern die neue Version in diesem Hinblick tatsächlich mit den neuen Datenschutzbestimmungen mithalten kann. Letztlich ist es weiterhin das Risiko des Nutzers des WhatsApp-Messengers.

Bewertungszusammenfassung von WhatsApp Messenger
Grafik / Sound
Steuerung
Nutzen / Spielspass
Gesamtbewertung
Bildschirmfotos (aus dem AppStore, Eigentum des jeweiligen App-Entwicklers)
Vorteile / Nachteile
  • 1. Der Messenger-Dienst ist kostenlos nutzbar und wird mit der Handynummer verknüpft.
  • 2. Der Nutzer kann zahlreiche Funktionen für eine flexible Kommunikation mit Gesprächspartnern nutzen, wie Text-Nachrichten, Sprachnachrichten, Videos, Fotos, Telefon-Anrufe via IP-Telefonie.
  • 3. Einzelchats oder Gruppen möglich. Die Sichtbarkeit kann man einstellen: Wurden Nachrichten gelesen oder nicht?
  • 1. Bisherige Versionen der App ermöglichten Kommunikation nur unverschlüsselt. Das ist ein Sicherheitsrisiko.
  • 2. Dokumente versenden ist begrenzt und nur bis 100 MB möglich.
  • 3. Die Einstellung der Privatsphäre ist nicht individuell genug. Es fehlen mehr Optionen.

Tutorial Installation / De-Installation unter iOS


So einfach installieren und deinstallieren / löschen Sie iOS Apps (gilt für iPhone und andere iOS Geräte):

Die Installation von Apps ist unter iOS grundsätzlich über den App Store möglich. Der App Store beinhaltet sowohl kostenfreie als auch kostenpflichtige Apps, die auf dem iPad, iPod oder dem iPhone installiert werden können. Voraussetzung für die Nutzung ist eine Apple-ID, die ebenfalls kostenlos erstellt werden kann (auch für kostenfreie Apps ist diese ID notwendig).

1. Im AppStore sucht sich der Nutzer über die Suche oder über Kategorien die passende App aus. Rechts neben dem Icon der App befindet sich ein Button "laden", der gedrückt wird.

2. Im nächsten Schritt muss sich der Nutzer mit der Apple-ID anmelden. Falls die ID schonmal für eine App genutzt wurde, muss nur noch das Kennwort eingegeben werden – alternativ kann Touch ID oder bei neuen Geräten Face ID verwendet werden.

3. Nach Eingabe des Passwortes bzw. nach der Authentifizierung wird die App schließlich geladen und automatisch installiert. Auch bei kostenlosen Apps ist die Eingabe des Passwortes notwendig.

4. Die App wird am nächsten freien Platz auf dem Home-Bildschirm geladen und kann dort geöffnet werden – alternativ wird aus dem Button "laden" der Button "App öffnen", sodass die App direkt aus dem AppStore geöffnet werden kann.

Apps deinstallieren in iOS

Das Löschen von Apps und Programmen unter iOS ist sehr einfach und kann direkt vom Home-Bildschirm aus erfolgen.
1. Im ersten Schritt sucht der Nutzer die App, die gelöscht werden muss und drückt lange mit einem Finger auf das App-Icon.

2. Es öffnet sich der Modus, in dem der Home-Bildschirm bearbeitet werden kann. Links oben erscheint bei jeder App ein "X". Mit einem Klick auf das "X" öffnet sich ein weiterer Dialog, der um Bestätigung der Löschung fragt.

3. Hier wird "App löschen" ausgewählt. Einige Apps speichern Nutzerdaten (z. B. Spielstände) – daher kann iOS den Nutzer bei einigen Apps fragen, ob auch die App-Daten entfernt werden sollen. Falls die App in Zukunft wieder installiert wird, können somit gespeicherte Informationen leicht wiederverwendet werden.
Feedback ist willkommen: War diese Bewertung / dieses Tutorial hilfreich? Ja Nein
Bewertung / Tutorial als PDF
Schreiben Sie einen Kommentar zu WhatsApp Messenger
Wir werden deine Adresse niemals mit Dritten teilen.
Disclaimer:
1. app-anleitung.com ist eine Tutorial-, Überprüfungs- und Blog-News-Website für Apps für Mobil- und Desktopgeräte und kein Ort, an dem sie abgerufen werden können.
2.app-anleitung.com ist kein offizieller Vertreter oder Entwickler dieser Anwendung (App).
3. Wenn Sie Eigentümer oder Entwickler einer hier vorgestellten App sind und möchten, dass Ihre App entfernt wird, bitte kontaktieren Sie uns hier.
4. Jeder Inhalt dieser Website (sofern nicht anders angegeben) ist unser alleiniges geistiges Eigentum, das von unseren eigenen internen Autoren oder anderen in unserem Auftrag tätigen Autoren verfasst wurde. Andere urheberrechtlich geschützte Materialien gehören ihren jeweiligen Eigentümern und sind entsprechend gekennzeichnet.
5. Jede einzelne unserer Seiten is konform mit den Google Advertising Policies, sowie Richtlinien für Unwanted Software und Malicious Software und ferner den Microsoft Advertising Policies.
6. Offizielle Links, wo sie erscheinen könnten, führen immer zu einer offiziellen und sicheren Quelle für die jeweilige Anwendung.